Die Sache mit dem rechtlichen Schutz

Ein jeder weiß, dass Anwälte teuer sind. Sie berechnen ihre Sätze zwar nach der BRAGEBO (Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung) und dürfen nicht willkürlich ihre Kosten festsetzen, aber umsonst oder für kleines Geld bekommt man dort nur etwas, wenn man wirklich mittellos ist. Und so ein Rechtsstreit, ganz gleich ob mit oder ohne Gerichtsbeteiligung, kann teuer werden. Continue reading

Eine Absicherung ist immer gut

Gut die Hälfte der deutschen Haushalte hat sich schon um eine private Rechtsschutzversicherung bemüht. Mit einer solchen Police ist man immer bestens abgesichert, auch wenn es sich nur um einen Nachbarschaftsstreit handelt. Teurer wird es in den meisten Fällen, wenn ein Gang vor ein Gericht nach einem Verkehrsunfall unumgänglich ist. Continue reading

Der Verkehrsrechtsschutz

Jeder Mensch bewegt sich täglich auf der Straße. Über zwei Millionen Unfälle gibt es dort jährlich in Deutschland. Das überzeugt wohl jeden, wie wichtig es ist den Verkehrsrechtsschutz zu haben. Nicht selten kommt es vor, dass Streitigkeiten die sich wegen eines Unfalls ergeben, vor einem Richter landen. Hier geht es in den meisten Fällen um Schadenersatzansprüche. Continue reading

Eine Rechtsschutzversicherung für den Fall der Fälle

Zu einer guten privaten Vorsorge in Sachen Versicherungen gehört auch eine private Rechtsschutzversicherung. Denn immer wieder kommt es einmal vor, dass man, auch wenn ungewollt, in eine Streitigkeit gerät, welche dann nur mit Hilfe von Anwalt und Gericht geklärt werden kann. Allerdings ist eine Klage bei Gericht nicht gerade günstig und das ist sicherlich niemand etwas Neues. Damit man vor den anfallenden Kosten geschützt ist, ist es wichtig, dass man sich über eine private Rechtsschutzversicherung umfangreich absichert. Continue reading